In der Regel ist keine Hochzeit perfekt und irgendwas läuft immer anders als geplant. Allerdings sollten Sie beachten, dass es oft die kleinen Fehler sind, über die Sie sich im ersten Moment zwar ärgern, aber durch die Sie nach vielen Jahren noch an den Tag erinnert werden, an dem Sie entschieden haben, Ihren Lebensweg gemeinsam zu bestreiten. Jedesmal wenn Sie an das Missgeschick denken, werden Ihnen zwangsläufig auch die anderen schönen Dinge des Tages wieder einfallen. Vielleicht werden Sie darüber auch einmal lachen können.

Hier meine gefühlten Top 5 der Dinge der häufigsten Missgeschicke auf Hochzeiten

Musik bei der Trauung

Auf jeder gefühlten 3. Hochzeit, die ich fotografiere klappt irgendetwas mit der Musik nicht. Entweder hat jemand die CD vergessen, die männlichen Gäste, die die CD einlegen sollten, mussten Ihre technischen Kenntnisse demonstrieren und sämtliche Kabel umstecken, der Pianist steht im Stau, USB Stick kann nicht gelesen werden

Meiner Meinung nach wird der Musik oftmals nicht genügend Beachtung geschenkt. Vielleicht sollte im Vorfeld jemand ausgesucht werden, dem Sie zutrauen, dass er es schafft die CD/USB Stick einzupacken und diese dem zuständigen Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen. Ein weiterer Tipp wäre, wirklich nur die Lieder in chronologischer Reihenfolge auf der CD/USB Stick zu haben, die gespielt werden sollen und alternativ vielleicht noch einen portablen Musikplayer im Kofferraum zu haben, falls wirklich einmal die Anlage ausfällt. Mit dem Handy die Musik laufen zu lassen geht zwar heutzutage auch, aber das muss nun wirklich nicht sein.

Bräutigam tritt aufs Brautkleid

Es wäre einfacher die Hochzeiten aufzuzählen wo dies nicht passiert ist. Am besten jemanden auf der Hochzeit haben, der mit Nadel und Faden umgehen kann und diesen bei sich führen.

Der Schleier

Sollten Sie einen Schleier tragen, kann es passieren, dass Ihre Gratulanten nach der Trauung Sie so fest umarmen und durch auf und ab- Bewegungen mit deren Händen unbewusst an Ihrem Schleier ziehen, was einerseits sehr weh tut und häufig diesen so lockert, dass er neu gesteckt werden muss. Am besten haben Sie jemanden vor Ort, der weiß wie das geht.

Handy klingelt während der Trauung

Es kommt sehr selten vor, dass ein Handy klingelt. Da geben sich eigentlich alle sehr viel Mühe dieses vorher auszuschalten. Allerdings haben viele Moderne Handys einen Wecker, der sich trotz ausgeschaltetem Handy bemerkbar macht, oder der Stummschalter vom IPhone entriegelt sich in der Tasche. Entscheiden Sie selbst ob Ihre Trauung mit Klängen von Rammstein bis SchniSchnaSchnappy angereichert werden soll.

Kleine Anekdote

Ich habe einmal eine Hochzeit im Lür Kropp Hof fotografiert wo plötzlich kurz vor dem JA-Wort ein Handy klingelte. Da der Handybesitzer Rammstein Fan war, hatte er von Rammstein die Liedstelle, wo der Sänger “Ich will” singt als Klingelton. Das sorgte für sehr viele Lacher. Im Nachhinein glaube ich fast, dass das kein Zufall war, aber egal ob Zufall oder nicht, sowas kann auch lustig sein.

Abgelaufener Ausweis

Bei vielen führt der Personalausweis ein einsames Leben in der hintersten Ecke des Portemonnaies. Vor der Trauung sollten Sie noch einmal überprüfen ob dieser gültig ist. Das erspart Ihnen diesen am Hochzeitstag noch verlängern zu müssen.

Bonustipp – der Brautstrauß

Der wird gerne mal irgendwo liegengelassen 😉

Trotz der besten Planung kann immer einmal etwas schiefgehen. Darum planen Sie im Vorfeld alles so gut wie es geht und genießen dann in Ruhe Ihren großen Tag, mit all seinen Missgeschicken.

Durch die Nutzung dieser Hochzeitswebseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.